Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

dreschen

Psychologisch:

Der Träumende muß dringend lernen, die Spreu (das Unwesentliche) vom Weizen (dem Wesentlichen) zu trennen, sonst verzettelt er sich und wird bald große Probleme haben. Auch unüberlegte Handlungen sollten möglichst vermieden werden.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • große Geschäftliche Erfolge,- Noch ein böser Schlag und dann kommt das Glück und Geld.
  • Getreide dreschen sehen oder daran beteiligt sein: kündigt eine Gewinnbringende Arbeit an,-
  • leeres Stroh selbst dreschen: viel Mühe, wenig Erfolg,-
  • leeres Stroh dreschen sehen: du wirst in eine Schlägerei geraten.

(europ.) :

  • sehen: man wird es mit einem unangenehmen Menschen zu tun bekommen,-
  • selbst dreschen: kündet eine anstrengende Arbeit an,-
  • sich Getreide dreschen sehen: großer Erfolg im Geschäftsleben und Glück in der Familie,-
  • leeres Stroh oder viel Stroh mit kleinen Körnern dreschen: bedeutet fruchtlose Bemühungen.

Newsletter auf folgende Email: