Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Bettwäsche

Psychologisch:

Bettwäsche kann oft dazu auffordern, eine Angelegenheit zu klären, damit man wieder mehr Ruhe und Zufriedenheit findet,- das gilt ganz besonders dann, wenn die Bettwäsche beschmutzt ist oder im Traum gewaschen wird. Um zu erkennen, welche konkreten Umstände damit gemeint sind, müssen oft weitere Symbole im Traum gedeutet werden, sofern sich die Einsicht nicht aus der Realität ergibt. Alte Traumbücher verstehen die schmutzige Bettwäsche auch als Hinweis auf Minderwertigkeitsgefühle,- das muß zwar nicht immer zutreffen, aber man sollte sich auch in dieser Hinsicht selbst erforschen.

Volkstümlich:

(europ.) :

  • waschen: man soll seine Angelegenheiten schnell in Ordnung bringen,-
  • in blendend weißer oder reich verzierter schlafen: Verbesserung der materiellen Situation,-
  • in schmutziger schlafen: man leidet an Minderwertigkeitsgefühlen.
(Siehe auch 'Bett', 'Bettzeug')

Newsletter auf folgende Email: