Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Edelsteine

Assoziation: - Schatz,- Essenz,- Wertvoll. Fragestellung: - Was ist wertvoll? Was halte ich in mir selbst für wertvoll?

Psychologisch:

Edelstein hat die allgemeine Bedeutung von Schmuck. Das selten vorkommende Mineral ist oft der Blickfang eines schönen Schmuckstücks,- übersetzt: der Kern unseres Ichs, das nach außen strahlen möchte. Alle Arten von Edelsteinen sind im Traum Symbole für innere Werte wie: Selbstbewußtsein, Stolz, Zuverlässigkeit, Zuversicht, Beständigkeit und Durchsetzungsvermögen, sie können aber auch den Wunsch nach diesen Eigenschaften ausdrücken. Da er besondere herausragende Eigenschaften (wie Klarheit, Glanz, und ein gewisses Feuer) besitzt, verweist er auf die hohen Anlagen des Träumers im Wachleben hin. Die Tiefenpsychologie erblickt ihn aber meist als Neigung zu äußerlichen Dingen und das mangelnde Streben nach tieferer Erkenntnis. Je nach den Begleitumständen im Traum kann man darin noch die folgenden Bedeutungen erkennen:
  • Wenn Edelsteine im Traum eine Rolle spielen, dann stehen sie fast immer für Dinge, die der Träumende zu schätzen weiß. Dies können persönliche Eigenschaften sein, wie beispielsweise Integrität, Authentizität oder sogar der eigene Wesenskern. Sobald der Mensch weiß, was er sucht, ist ihm der Wert der Dinge, seiner Umgebungen und der möglichen Erfahrungen bewußt.
  • Versucht der Träumende also auf einem Berg oder in einer Höhle Edelsteine zu finden, so bemüht er sich um jene Persönlichkeitsbestandteile, die ihm in seiner Zukunft nützlich sein könnten.
  • Zählt er Edelsteine oder versucht er, ihren Wert zu schätzen, dann ist dies ein Hinweis, daß er noch Zeit zum Nachdenken braucht.
  • Edelsteine sehen oder kaufen kann anzeigen, daß man einer Versuchung nachgibt und dadurch einen Schaden oder Verlust erleiden wird.
  • Edelsteine verkaufen kündigt dagegen einen finanziellen Erfolg an.
  • Besitz von Edelsteinen soll vor allem auf mehr Ansehen hinweisen, der Verlust warnt davor, daß man seinen Ruf schädigen kann.
  • Trägt man Edelsteine (zum Beispiel in einem Ring), zeigt das oft übertriebenen Stolz an, der einem selbst schaden wird. Je größer und glitzernder der Stein, desto eitler der Mensch, der ihn trägt.
  • Wer allerdings einen Edelstein verliert, dem bricht wohl ein Zacken aus seiner Krone.
  • Eine wichtige Rolle spielen hierbei Zustand und Farbe der Edelsteine.
  • Leuchten sie stark, verstärkt sich dadurch die positive Bedeutung.
  • Steine mit dunklen Einschlüssen oder Sprüngen haben einen negativen Symbolwert, sie deuten auf Täuschung durch andere hin, oder eine Beziehung hat 'einen Sprung bekommen'.
  • Ein blauer Juwel zeigt die Befreiung von einem aktuellen Problem.
  • Grüne Juwelen oder Edelsteine können auf Sicherheit und Ruhe hinweisen, aber auch auf Neid.

In der Traumdeutung wird jeder Edelstein wie folgt interpretiert:

  • Achat (schwarz): Symbolisiert Wohlstand, Mut, Zuversicht und Ausdruckskraft.
  • Ein roter Achat stellt Frieden, spirituelle Liebe zu Gott, Gesundheit, Wohlstand und ein langes Leben dar.
  • Amethyst: Er ist der Edelstein der Heilung und der Traumbeeinflussung. Außerdem wird er mit Demut, Seelenfrieden, Vertrauen, Selbstbeschränkung und Resignation in Verbindung gebracht.
  • Aquamarin: Er verkörpert Hoffnung, Jugend und Gesundheit.
  • Bernstein: Repräsentiert kristalliertes Licht und Magnetismus.
  • Beryll: Man sagt, Beryll stelle Glück, Hoffnung und ewige Jugendlichkeit dar.
  • Blutjaspis: Er spiegelt Frieden und Verständnis wider und erhört alle Wünsche.
  • Chrysolith: Repräsentiert Weisheit, Diskretion, Tatgefühl, Klugheit.
  • Chrysopras: Symbolisiert Heiterkeit, bedingungslose Fröhlichkeit, das Symbol der Freude.
  • Diamant: Symbolisiert menschliche Gier, die Härte der Natur und menschliche Werte im kosmischen
  • Sinn. Darüber hinaus ist er Symbol der Dauerhaftigkeit und Unbestechlichkeit sowie der unerschütterlichen Treue, Aufrichtigkeit und Unschuld.
  • Gagat: Obwohl er normalerweise mit den dunklen Gefühlen, wie Kummer und Trauer, in Zusammenhang gebracht wird, wacht er auf einer Reise über die Sicherheit.
  • Granat: Versinnbildlicht Hingabe, Loyalität und Anmut. Ein Granat kann auf der Energieebene helfen.
  • Grüner Granat: Beeinflußt Einfachheit, Bescheidenheit und Glück im Rahmen von Demut.
  • Hyazinth: Teilweise Treue und die darin enthaltene Wahrhaftigkeit, aber auch das Geschenk des Zweiten Gesichts und Bescheidenheit.
  • Jade: Steht sowohl für Außergewöhnliches und Hervorragendes, als auch für die himmlische Macht des Jang und alle damit einhergehende Freuden.
  • Jaspis: Bedeutet Freude und Glück.
  • Karfunkelsteine: Wird mit Bestimmung, Erfolg und Selbstsicherheit in Verbindung gebracht.
  • Karneol: Symbolisiert Freundschaft, Mut, Selbstvertrauen und Gesundheit.
  • Katzenauge: Steht für Langlebigkeit, Überlebensfähigkeit und den bleichen Mond.
  • Korund: Einflüsse und Hilfe schaffen geistige Stabilität.
  • Kristall: Symbolisiert Reinheit, Einfachheit und verschiedene magische Elemente.
  • Lapislazuli: Ruft göttliches Wohlwollen, Erfolg und die Fähigkeit zu Beharrlichkeit hervor.
  • Magnetit: Spiegelt Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit wider,- beeinflußt die männliche Potenz.
  • Mondstein: Steht für den Mond und seine magischen Eigenschaften sowie für Zärtlichkeit und romantische Liebe.
  • Olivin: Weist hin auf Einfachheit, Bescheidenheit und Glück in bescheidenem Rahmen.
  • Onyx: Symbolisiert Scharfsinn, Aufrichtigkeit, spirituelle Kraft und Eheglück.
  • Opal: Stellt nicht nur Treue dar, sondern auch religiöse Leidenschaft, Gebet und Beständigkeit des spirituellen Glaubens.
  • Peridot: Versinnbildlicht die gefestigte Freundschaft und auch den Blitz.
  • Perle: Symbolisiert die weiblichen Prinzipien der Keuschheit und Reinheit, außerdem den Mond und das Wasser.
  • Rubin: Wird in Beziehung gesetzt mit allem, was mit königlicher Größe zu tun hat: Würde, Hingabe, Macht, Liebe, Leidenschaft, Schönheit, Langlebigkeit und Unverletzbarkeit.
  • Saphir: Repräsentiert, weltliche Treue, Tugendhaftigkeit, Kontemplation und die weibliche Seite der
  • Keuschheit.
  • Smaragd: Stellt Unsterblichkeit, Hoffnung, Jugend, Treue und auch die Schönheit des Frühlings dar.
  • Topas: Steht in Beziehung zur Schönheit des Göttlichen in Form von Güte, Treue, Freundschaft, Liebe und Klugheit,- sowie symbolisiert auch die Sonne.
  • Türkis: Er repräsentiert Mut, körperliche und spirituelle Erfüllung sowie Erfolg.
  • Turmalin: Stellt Inspiration, Vorstellungskraft und Freundschaft dar.
  • Zirkon: Symbolisiert Weltklugheit, aber auch Ehre und die Anmut des Großartigen.

Spirituell:

Aus spiritueller Sicht können Edelsteine und ihre Deutung die persönliche Entwicklung vorantreiben.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • sehen: du wirst in Versuchung geraten,-
  • viele besitzen: du gelangst zu Amt und Ehren,-
  • finden: verspricht etwas Ehrenvolles, das einem widerfahren wird,-
  • verlieren: hüte dich vor Dieben,- du fällst einem Diebstahl zum Opfer,-
  • erhalten: du beurteilst eine Sache falsch.

(pers. ) :

  • Von Edelsteinen zu träumen ist eine Warnung vor einer Reihe kleiner Verluste, die sich einstellen könnten. Der Betreffende sollte in den nächsten Tagen sehr vorsichtig in geschäftlichen Angelegenheiten, aber auch mit seinen Worten und in seinen Handlungen sein. Er neigt dazu, sich von äußerem Glanz und von materiellen Werten stark blenden zu lassen.

(europ.) :

  • sehen: sagen ein glückliches Los in Liebe und Geschäften vorher,- auch: eine materielle Versuchung lockt einem an,-
  • besitzen: man wird zu hohen Ehren und Ansehen gelangen,-
  • tragen: man ist zu hochmütig und selbstsüchtig,-
  • finden: man wird einem etwas Wertvollen widerfahren,-
  • viele finden: man wird in Armut geraten,-
  • einen blauen finden: bedeutet eine neue Idee, eine Inspiration oder ein neues Wissensgebiet,-
  • einen roten finden: verheißt erfreuliche Begegnungen in der Liebe,-
  • einen gelben: es ergeben sich neue Chancen durch vielfältige Kontakte,-
  • einen violetten: mehr religiöse Vertiefung würde einem guttun, denn daraus könnten sich wertvolle Einsichten bzw. 'Hilfe von Oben' ergeben,-
  • verlieren: bedeutet Schmach,-
  • bei anderen sehen: es stellen sich Versuchungen ein, die man abweisen soll,-
  • geschenkt bekommen: zeigt Glück in allem an, namentlich in Bezug auf die Vergrößerung des Vermögens,-
  • kaufen: du wirst das Erhoffte bei einiger Mühe erreichen können,- Verlust,-
  • verkaufen: Verbesserung der materiellen Lage.

(ind. ) :

  • dein Vertrauen zu den Menschen ist stark erschüttert.
(Siehe auch 'Juwelen', 'Schmuck' und unter einzelnen Edelsteinnamen)

Newsletter auf folgende Email: