Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

einseifen

Psychologisch:

Einseifen hat meist mit Falschheit und Betrug zu tun. Seift man jemanden ein, will man ihn aus Eigennutz schädigen, wird man selbst eingeseift, muß man sich hüten, unehrlichen Menschen auf dem Leim zu gehen.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • jemanden: du wirst andere übervorteilen,-
  • sehen: man will dich belügen und beschwindeln,-
  • eingeseift werden: man übervorteilt dich.

(europ.) :

  • man wird andere leicht ausnutzen können,-
  • sich selbst einseifen: sich Gefahren aussetzen,-
  • selbst eingeseift werden: man hüte sich vor Hinterlist und Schabernack, um nicht betrogen zu werden.

Newsletter auf folgende Email: