Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Eisen

Assoziation: - Starrheit,- Standhaftigkeit,- Beständigkeit. Fragestellung: - Wo in meinem Leben muß ich meinen Platz behaupten?

Medizinrad:

Schlüsselworte: Hart,- elastisch,- kulturverändernd,- Technologie,- Überleben,- Gesundheit,- Zentralität,- temperieren,- Mond der reifenden Beeren. Beschreibung: Eisen, im Medizinrad zusammen mit Granat das Mineraltotem der im Mond der reifenden Beeren (23. Juli bis 22. August) Geborenen, ist eines der härtesten Mineralien. Es hat ganze Kulturen verändert und sie in das Zeitalter der Technologie geführt. Eisen liefert auch das zentrale Ion im Hämoglobinmolekül, von dem das Blut und damit der ganze Mensch abhängt. Das Zentrum der Erde besteht ebenfalls aus Eisen. Allgemeine Bedeutung: Untersuchung deiner Kraft, deiner Härte oder deiner Elastizität,- neue Werkzeuge erproben,- neue Wege, um dich auf deine eigene Kultur und deine Traditionen zu beziehen,- ein Hinweis, der dich warnt, auf den Eisengehalt deiner Ernährung zu achten. Assoziation: Eiserner Wille,- Unbeugsamkeit. Transzendente Bedeutung: Zunehmende Flexibilität in deiner Befähigung zu Träumen,- ein gründliches Verstehen dessen, wie du dein Leben in gemäßigte Bahnen lenken solltest,- wie das Leben dich mäßigen könnte.

Psychologisch:

Wenn das Metall Eisen im Traum auftaucht, stellt es in der Regel die Stärken und die Bestimmung des Träumenden dar. Es kann aber auch die Starrheit von Gefühlen oder Vorstellungen symbolisieren. Eisen kann für Härte bis hin zur Brutalität und Rücksichtslosigkeit, eisernen Willen, Durchsetzungsvermögen, vielleicht auch Gefühlskälte stehen. Man deutet das Symbol je nach den weiteren Begleitumständen vor allem in folgender Weise:
  • Eisen schmelzen weist darauf hin, daß man durch Treue in einer Beziehung glücklich werden kann.
  • Eisen schmieden kann Pläne ankündigen, die aber leicht zu Streitigkeiten führen werden.
  • Glühendes Eisen steht für heftige, beständige Gefühle für einen geliebten Menschen.
  • Durch Eisen verletzt werden verkündet bevorstehende Sorgen und Enttäuschungen.
  • Rostiges Eisen kündigt eine Enttäuschung durch eine nahestehende Person oder sogar eine Trennung von ihr an.
  • Eisen zu biegen kann bedeuten, daß der Träumende sich bemüht, eine verpatzte Sache wieder 'geradezubiegen'.
  • Wird im Traum ein Bügeleisen benutzt, so ist dies ein Hinweis, daß der Träumende mehr aus sich zu machen versucht.

Spirituell:

Eisen im Traum mag auf mangelnde oder erforderliche Disziplin anspielen. Der Träumende muß sich davor hüten, auf der spirituellen Ebene 'Rost anzusetzen'.

Artemidoros:

Alles Feste wie Eisernes und Stählernes, ist ängstlichen Gemütern günstig, wenn man sich davon umhegt wähnt,- denn wegen der Sicherheit, die sie gewähren, befreien sie von Angst. Andernfalls prophezeien sie Rettung durch Flucht. Alles Schwere bezeichnet Behinderung und Armut,- denn schwere Dinge sinken rasch nach unten. Im Traum eine Stirn aus Erz oder Eisen zu haben nützt nur Zöllnern, Schankwirten und Leuten, die sich mit Rücksichtslosigkeit durchs Leben schlagen, allen übrigen bringt es nur Haß ein. Fingerringe aus Eisen bringen Glück, doch ein mühsam errungenes,- denn der Dichter nennt das Eisen das 'mühsam bearbeitete'. Die Verwandlung in Eisen dagegen prophezeit unerträgliche Schicksalsschläge,- der Träumende wird sie jedoch überstehen und ein hohes Alter erreichen. Denn Menschen aus Eisen nennen wir diejenigen, welche viele Widrigkeiten ertragen haben. Es träumte jemand, er verkehre mit einem Stück Eisen, wie man mit einer Frau verkehrt. Er wurde zur Sklavenarbeit verurteilt und mußte mit Eisen umgehen, das heißt in Ketten leben. Ein anderer hatte ebenfalls diese Gesicht, aber diesem wurde das Geschlechtsglied abgenommen. Es träumte jemand, er habe ein eisernes Geschlechtsglied. Es wurde ihm ein Sohn geboren, der ihn umbrachte,- denn das Eisen wird durch den Rost zunichte, der aus ihm entsteht.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • deutet auf schwere Zeiten,-
  • darauf anderes schmieden: Zank und Hader,-
  • es schmieden: forme dein Schicksal energisch,- eine günstige Zeit, die du nutzen sollst,- Erfolg,-
  • glühendes sehen: von einer Person des anderen Geschlechts wiedergeliebt werden,-
  • sich an glühendem verbrennen: unglückliche Liebe,-
  • Stangen: deine Verdienste werden Anerkennung finden,-
  • damit verwundet werden: Trübsal,-
  • schmelzen sehen: ewige Treue,-
  • verrostetes sehen: von schlechter Vorbedeutung,- die Zuneigung für einen Menschen wird in Haß umschlagen, der um so heftiger wird, je mehr man das Eisen verrostet sieht.
  • eisernes Gitter: man hat mit Widerständen bei irgendwelchen Plänen zu kämpfen.

(europ.) :

  • zeigt Mannesmut, Kraft, Stärke und Widerstandswillen an,- unter Umständen auch Widerstand gegen eigene Pläne,- auch: grausames Omen für Leid,-
  • glühendes: heiße Liebesgefühle erwachen,-
  • schmieden: bedeutet Zank und Streit,- Nachteil und Ungeschicklichkeit,- wegen falschen Einsatz von Energien Mißerfolg haben,-
  • altes, verrostetes Eisen: warnt vor Liebe und Leidenschaft,- man wird sich von einem Freund oder Freundin trennen,- auch: Armut und Enttäuschung,-
  • zerbrechen: Zwist und Hader in Aussicht,-
  • mit einem Stück geschlagen werden: bringt schweren Kummer,-
  • schmelzen: bedeutet Liebe,-
  • zieht eine Eisenlast Sie hinunter: steht für geistige Verwirrung und materiellen Verlust,-
  • damit schlagen: Selbstsucht und Grausamkeit gegenüber abhängigen Personen,-
  • herstellen: ungerechte Mittel zur Anhäufung von Reichtum anwenden,-
  • verkaufen: kündigt zweifelhaften Erfolg an,- Ihre Freunde werden keinen anständigen Charakter haben,-
  • Preisrückgang von Eisen: man wird erkennen, daß Glück ein unsicherer Faktor im Leben ist,-
  • Preisanstieg von Eisen: Hoffnungsschimmer bei düsteren Perspektiven,-
  • Eisengitter: es wird Hindernisse und Schwierigkeiten geben,-
  • Eisenkette: trübe Zukunft,-
  • Eisenring: man wird eine goldene Hochzeit erleben oder daran teilnehmen.

(ind. ) :

  • damit verwundert werden: Trübsal,-
  • schmelzen sehen: nur die wirkliche Treue macht dir das Leben schön,-
  • verarbeiten: Zank und Hader steht dir bevor.
(Siehe auch 'Eisenblech', 'Farben')

Newsletter auf folgende Email: