Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Bienenkorb

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • Findet oder bekommt jemand einen Bienenkorb von zahmen Bienen, wird er reich werden, wenn er arm ist, ein Mächtiger oder der Kaiser wird Untertanen haben, die arbeitsam sind und Steuern zahlen entsprechend der fleißigen Arbeit der Bienen.
  • Findet einer eine Bienenwabe, wird er großen, willkommenen Reichtum sammeln, den andere hart erarbeitet haben.
  • Träumt der Kaiser oder ein Fürst, der einen Bienenkorb besitzt, dieser werde zerstört, wird er nützliche Knechte verlieren, aber keine Soldaten. Dünkt es einen von ihnen, er stoße auf einen Bienenkorb, wird er solche nützlichen Knechte erwerben,- denn auf diese weisen die Bienen.
  • sehen: dein Fleiß wird Belohnung finden,-
  • sehr großer Verdienst.

(europ.) :

  • aufstellen: es werden sich leicht neue Erwerbsquellen eröffnen,-
  • sehen: glückliches Heim,-
  • einen zerstören sehen: Pech und Mißverständnisse.

Newsletter auf folgende Email: