Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Moos

Assoziation: - Stille,- langsames Wachstum. Fragestellung: - Wo in meinem Leben bin ich bereit, mehr Geduld zu zeigen?

Psychologisch:

Symbol für Ruhe, Besinnlichkeit und Ausgeglichenheit. Moos (Geld) wird auch als Überbewertung materieller Güter verstanden, die man normalisieren muß, um nicht seelisch-geistig zu verarmen. Wer es in seinem Traumgarten sieht, dem könnten finanzielle Vorteile wie Unkraut zuwachsen,- wer aber auf Moos geht, trampelt möglicherweise manche schöne Hoffnung nieder.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • sehen: durch reichliche Einnahmen beglückt werden,- der Geldbriefträger kommt ins Haus,-
  • kräftig grün: eine besonders romantische Zeit steht bevor,- gute Gesundheit,-
  • welk, feucht, unangenehm: Enttäuschungen in Liebesangelegenheiten oder neuen Freundschaften,-
  • pflücken oder betreten: reiche Ernte,- großer Gewinn im Spiel,-
  • in der Hand halten: großer Gewinn,-
  • darauf liegen: gute Gesundheit.

(pers. ) :

  • Der Träumende darf sich auf eine romantische Zeit freuen, wenn ihm grünes, gesundes Moos auffällt. Ist es aber welk, bleibt ihm eine Enttäuschung in Liebes- und Gefühlsangelegenheiten nicht erspart. Allgemein will das Zeichen den Betreffenden auffordern, in bezug auf Erotik und Romantik mutiger und selbstsicherer zu sein und auch einmal aus sich herauszugehen. (Frau
+/Kind-)

(europ.) :

  • zeigt ein ruhiges und hohes Alter an,- es dreht sich alles um materiellen Gewinn oder Verlust,- man sollte auf seine Korrespondenz achten und überlegt schreiben, denn jemand hat Zuneigung zu einem gefaßt und wird ihr bald Ausdruck verleihen,-
  • sehen: verspricht geldliche oder materielle Vorteile oder Geldeinnahmen,- auch: man wird untergeordnete Stellen besetzen,-
  • auf fruchtbaren Boden wachsend: es werden einem Auszeichnungen zu teil,-
  • in der Hand halten: bringt Gewinn,-
  • darauf liegen: gleiche Bedeutung in verstärkten Maße, auch gute Gesundheit.

(ind. ) :

  • darauf liegen: deine Gesundheit ist gar nicht gut,-
  • grünes: langes Leben und Gesundheit,-
  • pflücken: reiche Ernte von deinen Feldern,-
  • in der Hand haben: Reichtum wird dir zuteil.
(Siehe auch 'Unkraut')

Newsletter auf folgende Email: