Der Traumdeuter.ch

Welche Bedeutung hatte mein Traum?
 Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.
 

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

schielen

Psychologisch:

Schielen weist darauf hin, daß man eine Angelegenheit aus einem falschen Blickwinkel betrachtet. Allgemein kommen darin falsche Lebenseinstellungen zum Vorschein, die man erkennen und korrigieren muß.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • Du bist deiner Liebe nicht treu.

(europ.) :

  • eine andere Person schielen sehen: man wird von unangenehmen Menschen geplagt,- auch: die Zuneigung eines geliebten Menschen besitzen, wenn man einen schielenden Mann sieht,- das Gegenteil, wenn man eine schielende Frau sieht,-
  • Erkennt ein Mann, daß seine Geliebte oder ein gutaussehendes Mädchen nach ihm schielt, dann erleidet er einen Verlust, weil er die Gunst der Frauen sucht.
  • Träumt eine junge Frau davon, daß Männer nach ihr schielen, läuft sie Gefahr, ihre Unbescholtenheit zu verlieren.
(Siehe auch 'Auge', 'Brille')

Newsletter auf folgende Email: